Archiv nach Tags Freiheit

Netzneutralität: Was die Telekom nicht verstanden hat

So ist die Lage: Die Telekom heult rum. Und andere Anbieter auch. Sie heulen rum, weil die im Internet übertragene Datenmenge immer weiter steigt und sie, laut Telekom, so schnell steigt, dass die Flatrate-Gebüren der Kunden nicht ausreichen, um das Netz schnell genug dafür auszubauen. Ob das stimmt, ist schwer zu sagen. Die Telekom sagt […]

Weltfrauentag ist Blödsinn

Ja, ich weiß, ich bin spät dran. 😉 Leider bin ich bisher nicht dazu gekommen, darüber zu schreiben. Und bevor sich jetzt jemand aufregt: Das hat nichts damit zu tun, dass ich Frauenrechte ablehne! Überall auf der Welt wird gegen Menschenrechte verstoßen. Überall auf der Welt gibt es Menschen, die zu Unrecht benachteiligt werden, die […]

Der freie Wille

Ein Artikel aus der Kategorie „was ich schon ewig mal bloggen wollte“: Der freie Wille. Ich glaube nicht daran. Vielmehr glaube ich, dass alles vorher bestimmt ist. Nicht durch Gott oder eine höhere Macht. Sondern weil ich glaube dass es ein Naturgesetz gibt, das auch durch Mensch und Tier nicht gebrochen werden kann: Ursache und […]

Datenschutz vs. Freiheit?

Eine Sichtweise, die mir so bisher noch gar nicht in den Sinn gekommen ist. Ist es nicht das Ziel von Datenschutz, die Freiheit des Einzelnen zu schützen? Wie ich gerade online erfahren habe, hat die EU 2009 eine neue Datenschutz-Richtlinie verabschiedet, nach der man Daten nur nach Einwilligung des Nutzers auf dessen Rechner speichern und […]

Es ist soweit: Hausdurchsuchung für Links zu Wikileaks!

Wikileaks ist eine Website, welche geheime Dokumente veröffentlicht, die Menschenrechtsverletzungen zum Gegenstand haben, unabhängig von Gesetzen und staatlicher Zensur. Die Zugänglichkeit der Plattform ist somit ein relativ verlässlicher Indikator für die Freiheit der Bürger eines Staates. Ich hoffe ja immer noch jeden Tag, dass die Meldungen über Abschaffung von Grundrechten in Deutschland ein Ende finden. […]

Wasserzeichen statt DRM: Trügerische Sicherheit

Dass DRM (Digital Restrictions Management) dem online Musik-Kunden nicht mehr zu vermitteln ist, dürfte sich mittlerweile herumgesprochen haben, und so haben inwischen auch alle größeren Anbieter auf MP3-Dateien umgestellt. – Ohne DRM, aber nicht ohne Schutz! Digitale Wasserzeichen sind auf dem Vormarsch! Dabei werden die Töne in der Musikdatei leicht und für den Menschen unhörbar […]