Archiv nach Kategorien Computer

Umlaut-Domains (IDN) richtig einrichten

Acht Jahre ist es jetzt her, dass in Internet-Domains auch Umlaute möglich sind. Das ganze hat sich bis Heute nicht durchgesetzt. – Aus gutem Grund, denn leider haben die meisten Software-Entwickler einfach den Schuss nicht gehört. Normalerweise sollten IDNs unsichtbar sein, die Kodierung im Hintergrund arbeiten. Doch das Gegenteil ist der Fall: Das Netz ist […]

Nintendo DS-Spiele auf dem Computer spielen

Nintendo DS-Spiele auf dem Computer spielen? Das geht am besten mit dem Emulator NO$GBA! Und falls dabei Probleme auftreten, hilft das Zusatzprogramm NO$Zoomer, das neben Vergrößerung und beliebiger Bildschirm-Anordnung auch sonst noch vieles verbessert. Das ursprünglich japanische Programm wurde von mir ins Deutsche übersetzt, und kann auf Krawallursache herunter geladen werden. Alle Infos & Download-Links […]

iPhone 4S für 1 Euro!

Apple-Fans, die bereits ein iPhone 4 besitzen können jetzt schon für 1 € auf das neue Modell umsteigen. Das dazu notwendige Upgrade-Kit ist ab sofort im Handel erhältlich, und wird einfach auf der Rückseite des iPhone 4 angebracht. Via gizmodo.de

Den Crackern „Danke“ sagen.

Zur Zeit ist ja großes Geschrei, weil Gruppen wie „Anonymous“ und „LulzSec“ alles Mögliche hacken: Sony, die CIA-Website, verschiedene Online-Spiele. Und alle haben Angst. Oder? Nicht wirklich. Diese Leute mögen einfache Scriptkiddies sein, ja. Vielleicht werden sie irgendwann erwischt, ja. Und vielleicht werden wir dann, wie schon einmal (wer den Link hat, kriegt ’nen Keks) […]

Datenbank auf UTF-8 umgestellt

Natürlich nicht, ohne riesen Ärger mit Umlauten und Sonderzeichen zu bekommen, weil phpMyAdmin schlichtweg zu blöd ist, um Daten als das zu exportieren, was eingestellt ist. Es war ja zu erwarten. 🙁 Nach drei Stunden rumprobieren dann festgestellt, dass WordPress tatsächlich ein natives Exportformat anbietet. 😉 Also dieses verwendet, die Installation gekillt und neu aufgesetzt. […]

Datenschutz vs. Freiheit?

Eine Sichtweise, die mir so bisher noch gar nicht in den Sinn gekommen ist. Ist es nicht das Ziel von Datenschutz, die Freiheit des Einzelnen zu schützen? Wie ich gerade online erfahren habe, hat die EU 2009 eine neue Datenschutz-Richtlinie verabschiedet, nach der man Daten nur nach Einwilligung des Nutzers auf dessen Rechner speichern und […]